Landhaus Dornbusch

Gästewohnung in Bralitz bei Bad Freienwalde / Märkisch-Oderland


Liebe Gäste!


Sie wollen raus ins Grüne, eine Abwechslung vom Alltag, einfach die Seele baumeln lassen? Oder möchten Sie gern aktiv werden und bei Rad-, Wander- oder Kanusport die wunderschöne Natur hautnah erleben? Oder finden Sie im vielseitigen kulturellen Programm in der Region mit interessanten Sehenswürdigkeiten ein erstaunliches Angebot, das Ihnen neue Horizonte eröffnet? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Rufen Sie einfach an: 01520 - 147 48 37

Herzlich, Evelyn Faust


Bralitz ist ein 675 Jahre altes ehemaliges Fischerdorf, das idyllisch am südlichen Rand des Naturschutzgebietes Niederoderbruch gelegen ist - umflossen von der Alten Oder, aufsteigend
zur bewaldeten Anhöhe der Neuenhagener Insel, umgeben von Wald, Wiesen und Feldern. Als südöstlichster Zipfel des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin handelt es sich um eine einmalige und durch seine kulturhistorische Entwicklung schützenswerte Natur- und Kultur-landschaft, die zahlreichen seltenen und vom Aussterben bedrohten Tier- und Pflanzenarten Lebensraum bietet. Hier sind Biber, Kranich, Weißstorch & Co. zuhause, und wer weiß –
vielleicht läuft einmal ein Elch oder ein Wolf über den Weg?